Cyber Caribbean Stud Poker-Regeln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kasino

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©2007 - Casino auf Deutsch


StartSeite

 

Online Casinos

Online Pokerspiele

Online Sportwetten

Online Backgammon

Gratis Casino Spiele

Offizielle Spielregeln

poker Cyber Caribbean Stud Poker ist unsere Onlineversion des Fünf-Karten Stud Pokers, welches an Bord von Kreuzfahrtschiffen in der traumhaften Karibik große Popularität genießt. Stud Poker ist ein schnelles Spiel, welches einfach zu lernen ist und viel Spaß macht. Sie spielen nur mit der Hand, welche Ihnen ausgeteilt wurde – es werden keine Karten ausgetauscht beim Stud Poker – d.h., Sie müssen sich nicht entscheiden, welche Karten Sie halten möchten. Alle Hände werden nur mit der des Kartengebers und nicht gegen die der anderen Spieler verglichen. Sie setzen Ihren Einsatz, erhalten Ihre Karten und sehen eine Karte des Kartengebers. Wenn Sie glauben, die Hand des Kartengebers schlagen zu können, erhöhen Sie den Einsatz, wenn nicht, falten Sie Ihre Karten.

Um zu Spielen:

Unser Stud Poker kann mit mehreren Händen gespielt werden, d.h. Sie können zur gleichen Zeit mit bis zu 3 Händen spielen. Sie müssen einfach einen Einsatz in einen der Wettkreise seitlich des mittleren platzieren wenn Sie zusätzliche Hände spielen möchten. Das macht das Spiel interessanter und erhöht Ihre Gewinnchancen.

Ein Spieler fängt an, indem er einen Anfangseinsatz („ante”) in den Ante Kreis platziert und auf den „Deal“ (Austeilen) Button klickt.

Die Spieler erhalten fünf offene Karten, der Kartengeber gibt sich selbst vier verdeckte und eine offene Karte. Die Spieler können sich dann für eine der folgenden Möglichkeiten entscheiden:

  1. Fold (Falten) – Das Spiel endet und der Spieler verliert sein Ante (originalen Einsatz)
  2. Play (Spielen) – Der Spieler setzt einen weiteren Einsatz ins „Bet“ Feld. Dies wird „Back Bet“ (Antwort Wette) genannt und muss dem doppelten Betrag des Ante-Einsatzes entsprechen.

Wenn die Hand des Spielers noch im Spiel ist wird nun die Hand des Kartengebers offengelegt und mit der des Spielers verglichen.

Der Kartengeber muss, um sich zu qualifizieren, mindesten ein As und einen König(As/König) oder besser in der Hand halten. Wenn sich der Kartengeber nicht qualifiziert hat, erhält der Spieler seinen originalen Einsatz und einen Gewinn in der Quote 1:1 zurück. Die „Back Bet“ (Antwort Wette) wird als ein Unentschieden gewertet (der Spieler erhält den Einsatz zurück, aber es wird keine Gewinnauszahlung auf diesen Betrag vorgenommen).

Wenn sich der Kartengeber mit einem As/König oder besser qualifizieren konnte und seine Hand besser als die des Spielers ist, dann verliert der Spieler beide Einsätze (das Ante sowie auch die Back Bet). Wenn die Hand des Spielers besser als die Hand des Croupiers ist, gewinnt der Spieler den Ante Einsatz und einen Gewinn in der Quote 1:1 sowie einen Bonus für die Back Bet, welcher der folgenden Tabelle entsprechend ausbezahlt wird:

Die Hand des Spielers
Jackpot-Auszahlung
Ein Paar oder weniger
1:1
Zwei Paare
2:1
Drilling
3:1
Straight
4:1
Flush
5:1
Full House
7:1
Vierling
20:1
Straight Flush
50:1
Royal Flush
100:1

Im Falle eines Unentschiedens, wenn die Hand des Spielers der des Kartengebers entspricht, spricht man von einem Push: es erfolgt keine Gewinnauszahlung und der Wetteinsatz bleibt bestehen.

PROGRESSIVER JACKPOT:
Spieler können an dem progressiven Jackpot teilnehmen. Der aktuelle Jackpot-Betrag wird in der oberen rechten Ecke des Tisches angezeigt.

Pro Hand beträgt der progressive Jackpot-Einsatz $1. Um an Spielen um den progressiven Jackpot teilnehmen zu können, werfen Sie bitte für jede Hand, mit der Sie um eine Auszahlung aus dem progressiven Jackpot spielen möchten, einen $1-Jeton in den Schlitz oberhalb des Ante-Kreises. Wenn Sie innerhalb einer Runde (einem „Deal“) mehrere Hände spielen, müssen Sie für jede Hand, die Sie spielen, einen gesonderten Jackpot-Einsatz tätigen, damit Sie mit allen diesen Händen um eine Jackpot-Auszahlung spielen können.

Unabhängig davon, wie das Spiel gegen den Dealer endet, erhält jeder Spieler, der sich im Besitz einer Jackpot-Hand befindet und den progressiven Jackpot-Einsatz auf diese spezifische Hand gesetzt hat, eine Jackpot-Auszahlung (die Höhe der einzelnen Auszahlungsbeträge entnehmen Sie bitte der nachstehend aufgeführten Tabelle):

Die Hand des Spielers
Jackpot-Auszahlung
Flush
$50
Full House
$100
Vierling
$500
Straight Flush
10% des Jackpots
Royal Flush
100% des Jackpots

BEWERTUNG DER POKER HÄNDE:

Royal Flush
Die hochrangigste Hand besteht aus einem As, einem König, einer Königin, einem Buben und einer 10 der gleichen Farbe. Beginnend mit dem As sind alle fünf Karten in einer Reihenfolge und in der gleichen Farbe.

Zum Beispiel: AHerzkarte, KHerzkarte, QHerzkarte, JHerzkarte, 10Herzkarte

Straight Flush
Die zweithöchste Hand besteht aus fünf Karten in einer Reihenfolge und in der gleichen Farbe.
Zum Beispiel: 10Diamantkarte, 9Diamantkarte, 8Diamantkarte, 7Diamantkarte, 6Diamantkarte

Vierling
Vier Karten des gleichen Ranges.
Zum Beispiel: 5Karte, 5Herzkarte, 5Spatenkarte, 5Diamantkarte, 2Diamantkarte

Full House
Drei Karten eines Ranges, und zwei Karten eines anderen Ranges.
Zum Beispiel: KKarte, KDiamantkarte, KHerzkarte, 4Spatenkarte, 4Karte

Flush
Fünf Karten mit der gleichen Farbe.
Zum Beispiel: KDiamantkarte, JDiamantkarte, 9Diamantkarte, 6Diamantkarte, 3Diamantkarte

Straight

Fünf Karten in einer Reihenfolge (Asse können hoch oder niedrig zählen).
Zum Beispiel: 5Karte, 4Diamantkarte, 3Herzkarte, 2Spatenkarte, AKarte

Drilling
Drei Karten des gleichen Rangs.
Zum Beispiel: 9Karte, 9Diamantkarte, 9Herzkarte, ASpatenkarte, 8Karte

Zwei Paare
Zwei Gruppen von Karten des gleichen Rangs.
Zum Beispiel: 4Karte, 4Diamantkarte, JHerzkarte, JSpatenkarte, AKarte

Ein Paar

Zwei Karten des gleichen Rangs.
Zum Beispiel: 8Karte, 4Diamantkarte, JHerzkarte, JSpatenkarte, AKarte

Hohe Karte

Die Bewertung einer Hand, die weniger als ein Paar enthält, erfolgt anhand der höchsten Karte.
Zum Beispiel: A Spatenkarte, K Spatenkarte, 9 Diamantkarte, 6 Spatenkarte, 3 Karte

Spielkontrollen

Deal (Austeilen) — Startet das Spiel und teilt allen Spielern, die einen Einsatz getätigt haben, sowie dem Kartengeber ihre Karten aus. Der „Deal“ Button ist nicht aktiviert, bevor zumindest in einen Ante Kreis ein Einsatz platziert wurde.

Re-Bet (Wette wiederholen) — Platziert genau so viele Jetons in den Ante-Kreis, wie Sie bei der letzen Hand eingesetzt haben. Wenn Sie möchten, können Sie die Einsätze ändern, bevor Sie auf den „Deal“ Button klicken.

Clear (Wegräumen) — Räumt alle Jetons vom Tisch und schreibt den entsprechenden Betrag Ihrem Spielkonto gut.

Nachdem der „Deal” Button gedrückt wurde, werden diese ersten drei Buttons deaktiviert und Karten werden an alle teilnehmenden Spieler ausgeteilt. Es erscheinen folgende Buttons von rechts nach links.

Play (Spielen) — Die Hand bleibt im Spiel und die Back Bet (in Höhe des doppelten Ante Einsatz) wird automatisch in den Einsatz-Kreis platziert (der Betrag wird von ihrem Guthaben abgezogen). Das Spiel geht weiter an die nächste Position oder, wenn es die letzte Position war, wird die Hand des Kartengebers gezeigt und die gewinnenden Hände festgestellt.

Fold (Falten) — Nimmt die Hand aus dem Spiel und der Ante Einsatz geht verloren. Das Spiel geht weiter an die nächste Position weiter oder, wenn es die letzte Position war, wird die Hand des Kartengebers gezeigt und alle gewinnenden Hände festgestellt.