Craps-Regeln — Spielkontrollen

 

 

kasino

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©2007 - Casino auf Deutsch


StartSeite

 

Offizielle Spielregeln

Craps

Geschichte

Hauptseite

Wettoptionen

Auszahlungs Tabelle

Spielregeln

Spielkontrollen

Tastaturkürzel

Craps

Roll. Schliesst den Einsatzvorgang ab und wirft die Würfel. Sie können diesen Vorgang auch in Gang setzen ohne aktive Wetteinsätze auf dem Tisch liegen zu haben (um beispielsweise die Runde zu beenden und eine neue Runde mit einem Come Out Wurf zu beginnen).

Re-Bet Buttons: Vier Buttons machen es für Sie einfach, die letzten Wetteinsätze zu wiederholen nachdem sie aufgelöst oder entfernt wurden. Nachdem Sie den Re-bet Button gedrückt haben können Sie die Einsätze aber gerne noch individuell verändern, indem Sie direkt auf den jeweiligen Einsatz klicken. Es gibt vier verschieden Re-bet Buttons:

ALL. Wiederholt alle Wetteinsätze die durch den letzten Wurf aufgelöst wurden – sofern der Einsatz möglich ist. Dies lässt eventuell noch bestehende Einsätze auf dem Tisch unberührt.

LINE. Wiederholt alle Front Line oder Back Line Einsätze (Pass oder Don’t Pass) die zum Zeitpunkt des letzten Come Out Wurfes bestanden und aktiv waren. Dies stellt nur die Einsätze wieder her, die aufgelöst wurden – noch bestehende Einsätze bleiben unberührt.

HARDWAYS. Wiederholt alle Hardway Einsätze, die beim letzten Wurf bestanden haben. Dies stellt nur die Einsätze wieder her, die aufgelöst wurden – noch bestehende Einsätze bleiben unberührt.

ONE ROLL. Wiederholt alle One-Roll Einsätze die beim letzten Wurf auf dem Tisch bestanden haben.

Throw/Pass. Hiermit wählen Sie die Ansicht des Tisches während des Wurfes aus. Bei der Einstellung Throw wird für den Wurf auf die Shooter Perspektive umgeschaltet. Ausserdem können Sie dann auch beim Come Out Wurf die 2 Würfel für die Runde auswählen sowie den Wurf selbst beeinflussen. Bei der Einstellung Pass werden bei dem Klick auf Roll die Würfel von rechts in den Tisch eingeworfen – so als ob die Würfel von einem anderen Spieler gerollt werden. Sie können die Einstellung jederzeit ändern.

Take All. Nimmt von gewonnenen Wetten den Einsatz und den Gewinn vom Tisch und addiert den Wert zum Kontostand.

Let Bet Ride. Nimmt von gewonnenen Wetten nur den Gewinn vom Tisch und addiert den Wert zum Kontostand. Der Einsatz bleibt auf dem Tisch liegen.

Let All Ride. Lässt sowohl den Einsatz als auch den Gewinn einer gewonnenen Wette auf dem Tisch für den nächsten Wurf liegen. Falls die eingesetzte Summe den Höchsteinsatz für dieses Feld überschreitet, wird der überschüssige Betrag vom Tisch entfernt und dem Kontostand gutgeschrieben

Jetons. Für die Einsätze stehen, ja nach Kontostand, Jetons in den Stückelungen $1, $5, $10, $25 und $100 zur Verfügung. Sie ändern den am Mauszeiger angezeigten Jetonwert indem Sie in der Bedienungskonsole auf einen Jeton mit einem anderen Wert klicken.

Tischaufteilung. Um eine Wette zu platzieren klicken Sie einfach auf den entsprechenden Bereich auf dem Tisch. Ein linker Mausklick platziert Jetons, klicken mit Rechts entfernt Jetons.

Ergebnistafel. Eine holzgerahmte Anzeige in der oberen linken Ecke, die die Ergebnisse der letzten Würfe aufzeichnet.

Einsatzanzeige. Eine numerische Anzeige die den Gesamtbetrag aller auf dem Tisch befindlichen Einsätze anzeigt. Der Betrag weist alle neu auf dem Tisch platzierten Wetten sowie alle noch auf dem Tisch befindlichen nicht aufgelösten Einsätze aus.

Puck. Eine runde Scheibe mit den Aufschriften ON und OFF die zur Markierung des Point verwendet wird. Nachdem der Point beim Come Out Wurf bestimmt wurde, wird der Puck mit der ON Seite nach oben oberhalb der Zahl platziert, die den Point repräsentiert. Wenn der Puck mit der OFF Seite nach oben auf dem Tisch liegt, dann wir der nächste Wurf ein Come Out Wurf sein.